"Gewerbekunde in der Eifel setzt auf Solarstrom"

"Gewerbekunde in der Eifel setzt auf Solarstrom"

Eine 90 kW/p Ost/West Flachdachanlage entsteht zur Zeit in der Eifel.

Als schlüssiges Gesamtkonzept wird die Autarkie hier sogar noch erhöht, in dem
ein Mercedes Solarstromspeicher mit 20 kW/h Kapazität montiert wird.

In Sachen Energie und Autarkie hat man hier mit der Photovoltaikanlage die Weichen
für die nächsten Jahrzehnte optimal gestellt.